Loading..

Zum Warenkorb hinzugefügt.



Mein Warenkorb (0)

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Sunday, December 17, 2017

Das Dudelsack-Lehrbuch

Wie lerne ich am besten Dudelsack, besonders dann, wenn kein Lehrer in der Nähe ist? Für die "mittelalterliche" Sackpfeife hat Thomas Zöller dazu die Sackpfeifen-Fibel geschrieben. Dieses Lehrbuch holt den Einsteiger ganz am Anfang ab und zeigt zunächst auf der Übungsflöte für den Dudelsack, dem Practice Chanter, die grundlegende Griffweise und erklärt erste Basics.

Dabei ist dieses Dudelsack-Lehrwerk die perfekte Ergänzung zur "mittelalterlichen" Wee-Pipe und umgekehrt. Alle Übungen sind mit Wee-Pipe im Buch abgebildet. Natürlich eignet sich die Sackpfeifen-Fibel auch für andere Dudelsäcke mittelalterlicher Art, wie zum Beispiel für die German Smallpipe.

Sind erste Techniken im Lehrbuch erklärt, folgen darauf direkt schon Noten (die anfangs auch erklärt werden), um erste Melodien und Lieder zu spielen. Damit kommt schnell Spaß und Lernerfolg auf. Sitzt die Fingertechnik, erklärt der Autor, wie der Dudelsack als Ganzes gespielt wird. Das Buch schließt mit vielen Liedern in Noten ab.

Für fortgeschrittene setzt Thomas Zöller sein Werk fort. Die Sackpfeifen-Fibel Teil 2 zeigt Verzierungstechniken und weitere Themen für Sackpfeifen-Spieler mit erster Erfahrung. Auch hier sind passend dazu Noten für Lieder abgedruckt.

Top